Herzlich Willkommen

Copyright (C) der Homepage 2004 - 2019 IngridWiese

Home Privates Forum Private Treffen Gästebuch Externe Fotoseite Link Impressum Architektur Bewegung Blumen Blumen u Insekten Burgen u Schloesser Fachwerk Industriekultur Kirchen Kitsch Kunst Krempel Landschaft Momentaufnahmen Nachts Schwarz-Weiss-Farbe Stadtansichten Strandansichten Technik Wald und Natur Wasser Weihnachtliches Wolken und Wetter Winter
Unterhaltung - Spiele Humor - Rätselraten usw.
Puzzle einfach Puzzle mittelschwer Puzzle schwer Hösti Cartoons Hausfrauenordnung Bei Schlafstörungen Ein wenig Erotik Meine Heimat Bilder meiner Heimat Dortmund und Umgebung Minister Achenbach 2003 Quedlingburg 2006 Keukenhof NL 2006 - 15 Freudenberg 2007 - 15 Berlin 2009 Bremen 2007 Möhnetalsperre 2008 Benalmadena 2009 Usedom 2009 - 10 Hildesheim 2009 - 15 Köln 2008 - 15 Hamburg 2011 Wiesbaden 2011 Oldenburg 2011 Wien 2011 Friesland 2011 Langeoog 2013 MiWuLa Hamburg 2015 Hannover
Meine Vernissage
Meine Heimat
Zoobesuche Tierbilder
Meine Reisen
Aquazoo Düsseldorf Affen Vogel Park demnächst Zoo Berlin demnächst Zoo Berlin Tierg. Zoo Dortmund Zoo Hagenbeck Zoo Hannover Zoom Gelsenkirchen Zoo Köln demnächst - Zoo Krefeld Zoo Münster demnächst - Zoo Osnabrück demnächst - Zoo Rheine demnächst - Zoo Kleve Tierg. Hunde Katzen Pferde Insekten Schmetterlinge Vögel Gemischtes
Benalmadena 2008 – Das Wichtigste auf einen Blick Benalmadena ist eine Stadtgemeinde in der spanischen Region Andalusien. Ein Ort im Westen der Costa del Sol,  zwischen den Städten Benalmadena Costa mit seinen Straenden und Promenaden. Benalmadena Costa mit seinen  Straenden und Promenaden. Benalmadena Costa mit Blick zum Monte Calamorro Benalmadena Costa mit Blick zum  Monte Calamorro Torremolinos (im Osten) und Fuengirola (im Westen). Malaga mit seinem Flughafen ist keine 22 km  entfernt. Im Norden grenzt das Ortsgebiet an Alhaurin de la Torre und Mijas Pueblo und im Süden liegt die Mittelmeerküste  mit ihren schönen Stränden. Der Ort ist stark vom Tourismus abhängig und geprägt, der  in den 1950er und 1960er Jahren massiv von der  Landesregierung vorangetrieben wurde. Grund dafür war  die gute Lage an der Costa del Sol mit ihren weitläufigen  Sandstränden. In Benalmadena ist der Rückraum der  Strände heute vollständig bebaut und von den älteren  hinteren Hotelanlagen kann man heute kein Meerblick  erwarten.  Das Ortsgebiet besteht aus mehreren verschiedenen  Zonen: Benalmadena Costa, direkt am Meer, dem  Sporthafen El Puerto Deportivo de Benalmadena, Arroyo de la Miel und Benalmadena Pueblo. Die Einwohnerzahl der  Stadt an der Costa del Sol beträgt etwa 52 000 und das  Gebiet erstreckt sich auf 30 km. Die höchste Erhebung hier  ist der Cerro del Moro mit fast 1000m. Das Klima in Benalmadena entspricht dem der gesamten  Costa del Sol, also dem mediterranen Mittelmeerklima. Die  Durchschnittstemperatur soll 17,8 Grad Celsius bei 2800  Sonnenstunden im Jahr betragen. Die mittlere Niederschlagsmenge beläuft sich auf 610 l/m². Wir waren im Juni da und  hatten durchschnittlich 30 Grad. Der Ortsteil Benalmadena-Pueblo ist der alte Ortskern der Stadt, am Fuße der Berge der Sierra de Mijas. Eine  Sehenswürdigkeit der Stadt ist eine alte Kapelle, von der man einen schönen Blick auf die Stadt und auf das Umland hat.  Es ist sogar möglich bis nach Malaga zu schauen.  Im alten Stadtkern kann man immer noch durch die engen,  gepflasterten Gassen schlendern und die geweißelten Häuser betrachten, welche immer noch diese für die Region so  typischen mit Blumen geschmückten Häuser hat.  Benalmadena-Costa ist der von Touristen geprägte Stadtteil  des Ortes. Er umfasst viele Hotels und die für den  Tourismus üblichen Einrichtungen wie Bars, Restaurants  und Discotheken. Hier gibt es auch einen Hafen mit  Appartements und einen großflächigen Park. Der schöne  Yachthafen wurde von International Property Magazine 1995 zum besten der Welt gewählt und ist mit seinen modernen  Bars und Cafes ein Ort zum sehen und gesehen werden. Er  bietet Platz für etwa 1000 Yachten. Der Ortsteil Arroyo de la Miel ist eine Mischgegend aus  Touristenattraktionen, Hotels und Wohnvierteln. Er bildet  das eigentliche Ortszentrum etwas landeinwärts des  Sporthafens. Hier befindet sich der Bahnhof von  Benalmadena und die Talstation der Seilbahn Teleferico. In  der Nähe gibt es einen 2003 eröffneten Tierpark (Selvo  Marina) mit „Delfinarium“ und „Pinguinarium“. 
Hier geht es zu den Bildern
www.ingridwiese.de
2008 Benalmadena